Galerie

3. Dezember 2023 - 1. Advent

Am 1. Advent begleiten wir den Gottesdienst in der Kirche Rautheim.

 

Das Wetter ist wie aus dem Bilderbuch - Schnee überall. Ganz leise zieht die Vorweihnachtszeit ein. In der Kirche ist es kalt, der Winter hat begonnen. Umso wärmer wird es, als unsere Stimmen den Raum erfüllen und von einem kleinen Licht singen, das gegen Gewalt und Einsamkeit, aber für die Gemeinsamkeit leuchtet. 

25. November 2023 - wir singen im Seniorenheim

Heute singen wir im AWO-Seniorenheim in der Dresdenstraße. Wir haben für das Programm alte und neue Lieder ausgewählt und einige davon werden die Senioren und Seniorinnen sogar kennen. Wir sind gespannt, ob jemand mitsingen wird.

 

Dieses Foto wurde vom Mitarbeiter-Team des Seniorenheimes zur Verfügung gestellt.
Dieses Foto wurde vom Mitarbeiter-Team des Seniorenheimes zur Verfügung gestellt.
Das Plakat wurde von H. Schrader gestaltet.
Das Plakat wurde von H. Schrader gestaltet.

 

Das ist der 1. Auftritt in unseren neuen Chorkleidung - wir sehen viele farbenfrohe Elemente. Und trotz der gerade anhaltenden Erkältungswelle ist der Chor fast vollzählig. So können wir uns mit einem stimm- und farbkräftigen Auftritt präsentieren.

 

Alle sind sich einig: Das hat richtig Spaß gemacht! Wir überlegen nach dem Auftritt gemeinsam, welche Lieder den Bewohnern und Bewohnerinnen noch Freude machen würden und notieren das gleich für den anvisierten Frühjahresauftritt.

 

Unser Ankündigungsplakat! Überall im Seniorenheim konnten die Bewohnerinnen, die Bewohner und die Angehörigen lesen, wann unser Auftritt sein wird.

Das Treppenhaus des Seniorenheimes lädt noch zu besonderen Fotos ein:

 

Wir wollen hoch hinaus! 

Dieses Foto wurde vom Mitarbeiter-Team des Seniorenheimes zur Verfügung gestellt.
Dieses Foto wurde vom Mitarbeiter-Team des Seniorenheimes zur Verfügung gestellt.

einfach mal Probe ... im November 2023

Für November und Dezember 2023 stehen noch drei Auftritte auf dem Plan. Grund genug, ganz pünktlich mit der Probe zu beginnen, damit wir auch was schaffen. 

 

Trotzdem haben wir nebenbei ein paar Fotos gemacht, die zeigen, wie eine Probe bei uns abläuft.

Wir starten mit Lockerungs- und Bewegungsübungen. Viele von uns kommen gerade von der Arbeit, haben am Schreibtisch gesessen, sind Auto gefahren. Da ist es wichtig, dass die Stütz- und Atmungsmuskulatur für das Singen vorbereitet wird.

Weiter geht's mit der Erwärmung der Stimme. Laute und leise Töne schweben durch den Raum, Kopfhaltung beachten, den Tönen die richtige Richtung geben - alles Details, die uns später bei unseren Liedern helfen.  

Dann wenden wir uns den einzelnen Liedern zu. Hier und da muss noch gefeilt werden, ein Übergang klappt noch nicht optimal, an einer Stelle muss der Einsatz präzisiert werden, die Melodieführung ist noch nicht sicher genug. Keine Sorge, unsere Chorleiterin Hilde hilft uns darüber hinweg. 

Kleine Pause - wir reden ein bisschen, trinken einen Schluck Wasser oder Tee - und heute machen wir ein paar Fotos. Und staunen darüber, dass es heute Kleidungszwillinge gibt. Ob das schon eine Probephase für die neue Chorkleidung ist? (Nein, ist es nicht, es ist einfach ein witziger Zufall!)

 

 

In der zweiten Probenphase singen wir weiter, a capella oder mit Klavierbegleitung. Wir arbeiten an einem neuen Stück, das wir zu unseren Weihnachtsauftritten präsentieren wollen. 

Und dann: "Bis nächste Woche Donnerstag, 19.30 Uhr, Gemeindesaal der Kirche Rautheim!"

 

Möchte noch jemand zu uns dazukommen? Immer gern! Man darf drei Mal bei den Proben dabei sein, um sich einen Eindruck zu verschaffen, zu gucken, mitzusingen und uns kennenlernen.

 

23. und 24. September 2023 - Probenwochenende in Wernigerode

Auf geht's nach Wernigerode! Köfferchen gepackt, Notenblätter in die Hand und schon sind wir auf dem Weg. 

Unser jährliches Probenwochenende ist ein ersehnter Termin. Endlich mal etwas mehr Zeit für's Einsingen, für das Feilen an uns schon bekannten Stücken und für die Erarbeitung von neuem Repertoire. Die Auftritte in der Herbst- und Weihnachtszeit wollen ja vorbereitet werden ....

"So soll es sein, so soll es bleiben" - nicht nur ein Song, den wir gerade erarbeiten, sondern ein Motto für's Chor-Probenwochenende. Wir haben viel geschafft an den beiden Tagen. Aber wir hatten auch mal Zeit für Gespräche und Austausch. Zum Beispiel darüber, ob wir uns beim Thema Auftrittskleidung neu orientieren wollen. Man darf gespannt sein auf das Ergebnis ...

 

Am Abend, nach einem erfolgreichen Probentag, wurde aus dem gemütlichen Zusammensitzen schnell eine musikalische Veranstaltung. Musikbox angeschlossen, Mikrofone verbunden und schon wurden die Charts hoch und runter gesungen. Wie gut, dass es eine Musik-Jugendherberge ist ... (PS: Maite und Roland wären stolz auf ihre Imitate gewesen!)

 

Auch unsere jüngste Chorsängerin war wieder dabei. Es dauert nur noch ein paar Tage, dann wird sie krabbeln können und die Notenblätter werden nicht mehr vor ihr sicher sein. Fasziniert und aufmerksam hat sie unseren Einzel- und Stimmgruppenproben gelauscht. 

16. September 2023 - Kulturnacht Wolfenbüttel

Wir sind im Auftrittsmodus! Kaum haben wir die Notenblätter nach unserer offenen Probe am Bahnhof Braunschweig aus der Hand gelegt, schon machen wir uns wieder auf den Weg. Diesmal zur Kulturnacht in Wolfenbüttel. (So ist das halt, wenn man auf dem Weg zum Berühmtsein ist  :)

Wir singen in der Johanniskirche - tolle Akustik und ein begeistertes Publikum machen den Abend zu einem großartigen Erlebnis!

 

Legt die Notenblätter nicht so weit weg, in ein paar Tagen treffen wir uns zu unserem jährlichen Probenwochenende in Wernigerode. Es wird bestimmt ein großartiges Erlebnis! 

14. September 2023 - KlaWIR am Bahnhof

Für einige Wochen steht in der Bahnhofshalle Braunschweig ein Klavier. Darauf können Gäste, Passanten, Wartende spielen, klimpern, sich erproben. Mal ist es laut, mal leise, oft geübt und mancheiner legt seine Finger das erste Mal auf Tasten ...

Aber heute Abend erklingt nicht nur das Klavier, sondern ein ganzer Chor: Nämlich wir!

Wir haben zu einer offenen Probe eingeladen und sind zunächst überrascht, dass sich so viele Zuhörer zu uns stellen. Und noch beeindruckter sind wir, als mitgesungen wird - und das gar nicht leise. Da wird unsere "offene Probe" zu einem Sing-Treffen für die ganze Halle. Viele Stimmen erklingen und lassen sich von unserer Chorleiterin Hilde zum Mitmachen ermuntern. Ob wir wohl auch neue Sänger und Sängerinnen gewinnen konnten?

Wer Lust hat, uns schon bald wiederzusehen, der kann sich auf unseren Auftritt bei der Kulturnacht Wolfenbüttel am 16.9.2023 um 20 Uhr in der Johanniskirche freuen.

17. Juni 2023 - Kulturnacht in Braunschweig

Kulturnacht in Braunschweig - natürlich sind wir dabei!

 

 

Wunderbares Sommerwetter, Tausende Leute in der City, Konzerte überall ... eben Kulturnacht in Braunschweig. Wir singen am Abend in der Aula des Wilhelm-Gymnasiums. 

 

Eine richtige Bühne, ein unfassbar großer Raum, tolle Akustik - und ein gut gelauntes Publikum, das sich unser Repertoire an Evergreens und Popsongs angehört hat. 

 

Danke an das Technik-Team des Wilhelm-Gymnasiums für das Management!

Ein wunderschöner Abend, der viele von uns auch noch zu einem Spaziergang in die City verlockte. Andere Chöre, viele Bands, eine Stadt voller Events ... da freuen wir uns schon auf die Kulturnacht in Wolfenbüttel im September. Das wird bestimmt genauso toll. 

8. Juni 2023

Der Countdown für unseren Auftritt am 17. Juni 2023 anlässlich der Kulturnacht Braunschweig läuft. Intensiv bereiten wir uns vor, trotzdem ist heute auch genügend Zeit für ein Geburtstagslied. Happy Birthday, Claudia!

Wir arbeiten bei schönstem Sommeranfangswetter an unserem Repertoire. Alles etwas lockerer, trotzdem voll konzentriert, denn unsere Chorleiterin Hilde hört so manches, über das wir gern weghören wollen. Aber nichts da, das üben wir gleich noch mal!

Und so sehen wir aus, wenn wir keine Auftrittskleidung tragen: 

Wenn ihr uns in Chorkleidung sehen möchtet, dann könnt ihr dies am 17.6.2023 bei der Kulturnacht um 19.30 Uhr in der Aula des Wilhelm-Gymnasiums Braunschweig erleben.

7. Mai 2023

Wir haben beim Gottesdienst in der Rautheimer Kirche gesungen.

Nachdem wir schon im letzten Jahr dort bei einem Gottesdienst gesungen haben, durften wir heute den Gottesdienst mit Taufe begleiten.

Ein ganz besonderes Erlebnis!

 

 

1. April 2023

April, April - aber nein, der heutige Probentag war kein Aprilscherz. 

 

Das Wetter hätte besser sein können, aber auch das hat unserer guten Laune keinen Abbruch getan. Mit Schwung und Enthusiasmus hat unsere Chorleiterin Hilde uns durch den Probentag geführt. Unser Ziel war es, das Programm für die bevorstehenden Auftritte zu erarbeiten. Bis zum 7. Mai ist es gar nicht mehr lange hin, aber wir sind schon gut vorbereitet. Und so konnten wir uns heute die Zeit nehmen, an Kleinigkeiten zu feilen, bis es fast perfekt lief. Natürlich nur fast perfekt - Grund zum Proben und zur Verbesserung gibt es ja immer ...

 

Auch die Erarbeitung eines neuen Stückes haben wir in Angriff genommen. Die ersten Takte von  "So soll es bleiben" klingen wirklich gut.

 

Ein besondere Überraschung gab es heute für einen Teil der Hochzeitsgesellschaft, die gestern Abend im Gemeindehaus gefeiert hat. Das große Aufräumen wurde für ein Ständchen des Chors unterbrochen und für die Braut haben wir "Wunder gescheh'n" gesungen. 

 

Ein anderes Wunder hat uns auch noch besucht: Unsere jüngste, sich noch nicht ganz textsicher beteiligende Chorsängerin war zu Gast. Sie ist erst 7 Wochen alt und braucht noch etwas Zeit, um in den Chor hineinzuwachsen. Wir haben uns sehr gefreut, sie kennenzulernen. Offenbar gefiel es ihr gut im Chor, sie hat ganz ruhig geschlafen, während wir uns an "Tage wie diese" und an "Only you" versucht haben.

Anstrengend war's, da waren sich alle einig. Aber auch wie immer unterhaltsam, manchmal lustig, stärkend und Sicherheit gebend. In den Pausen haben wir uns mit unserem Mitbring-Buffet gestärkt. Es war gar nicht so einfach, sich davon wieder loszureißen und die Noten wieder in die Hand zu nehmen. 

 

Danke an Hilde für diesen Probentag!

26. Januar 2023

Die Sektkorken knallen heute in unserem Probenraum!

Unsere Chorsängerin Gabi feiert mit unserem Chor und ihren Gästen ihren 75. Geburtstag. Wenn das kein Anlass ist für einen Abend der besonderen Art!

Und wer jetzt denkt, der Chor hat nur ein Ständchen geben, der irrt sich. Nein, alle Gäste waren zum Mitsingen eingeladen. Nach einem kurzen Einsingen ging's gleich über ins Kanon-Singen. Und es hat wunderbar geklappt!

Etwas ausführlicher haben wir gemeinsam einen Part aus "Tage wie diese" geübt. Die Gast-Stimmen haben sich harmonisch in die Stimmgruppen eingefügt und aus fast 40 Kehlen erklang wohltönender Gesang. Was wäre es doch schön, wenn wir immer so viele wären ...

Bei einem gemeinsamen Quiz konnte musikalisches Wissen unter Beweis gestellt werden, dann ließ es sich der Chor nicht nehmen, für die Gäste und ganz besonders für Gabi zu singen.

 

Danach haben wir uns am Büffet gestärkt und haben gemütlich miteinander den Abend ausklingen lassen. 

 

Liebe Gabi, ganz herzlichen Dank, dass wir Teil deines Geburtstages sein durften!

22. Dezember 2022

"Zünd' ein Licht an ..." und noch andere Lieder haben wir auf unserer Weihnachtsfeier gesungen. 

Ein Mitbringbüffet, ein festlich gedeckter Tisch, Glühwein und Punsch, Lichter und Kerzen - schon ist unsere Chorweihnachtsfeier in vollem Gange. Gleichzeitig haben wir noch einen Geburtstag gefeiert, also doppelte Freude an diesem Abend.  

Mit einem gemeinsamen Foto-Rückblick haben wir das Jahr 2022 (fast) verabschiedet und schon große Pläne für das Jahr 2023 gemacht. Es warten Auftritte bei den Kulturnächten in Braunschweig und in Wolfenbüttel auf uns, Probenworkshops stehen auf dem Plan, wir freuen uns auf eine besondere Probe mit Geburtstagsfeier und Gästen, die mitsingen werden.

Also: Das Jahr 2023 kann kommen!

 

10. und 11. Dezember 2022

Auf dem Probentag am 10.12.2022 haben wir endlich mal wieder länger Zeit gehabt, an unseren Stücken für den Feinschliff zu proben. Aber wir haben auch neue Stücke erarbeitet, die vielleicht ihren Weg in unser Auftrittsrepertoire finden. 

Auf jeden Fall waren die Proben intensiv und die Erfolge zeigten sich auch gleich beim Konzert am 11.12.2022 in der Martin-Chemnitz-Kirche. Dort gab es einen gemeinsamen Konzertnachmittag mit den Chören der Martin-Chemnitz-Gemeinde. Das hat uns besonders viel Freude gemacht - einander zuhören, aber auch miteinander singen. 

 

25. November 2022

Am Abend haben wir ein kleines Konzert in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Melverode / Braunschweig gegeben.

Auf dem Kirchhof fand ein Stadtteilweihnachtsmarkt statt und bei festlicher Beleuchtung wurden Geschenke und Köstlichkeiten angeboten. Was passt da noch besser als einige Weihnachtslieder?

17. und 18. September 2022

Endlich wieder ein Chorwochenende!

 

Gemeinsam haben wir in der Kulturjugendherberge Wernigerode geprobt. In intensiven Stunden haben wir uns Zeit für das Warmsingen und die Stimmbildung genommen. 

Wir haben an unserem Repertoire gefeilt und uns schon bekannte Stücke wiederholt, aber auch neue Lieder in Angriff genommen.

Gemeinsam haben wir den Blick auf Körperhaltung und Mimik und Gestik gerichtet - was sagen die Sängerinnen und Sänger damit aus? Welche Wirkungen können wir beim Publikum erzielen? Wie können wir unsere Begeisterung vermitteln?

Bei schönstem Sonnenschein sind wir ein großes Stück vorangekommen und haben uns als Chor besser kennengelernt. Dazu hat auch der nette Abend beigetragen :)

 

Ein großes Danke an unsere Chorleiterin Hilde, die uns mit ihrem unermüdlichen Enthusiasmus zu den richtigen Tönen an den passenden Stellen verhilft!

10. Juli 2022

 

Heute haben wir unseren ersten "Outdoor-Auftritt" gehabt. Der Polizeichor Braunschweig hatte eingeladen und wir waren beim "Sängerfest am Gliesmaroder Thurm" zu Gast. 

Mit einem bunten Programm haben wir die Gäste unterhalten.

3. Juli 2022

Endlich wieder ein großer Auftritt! Für einige Sängerinnen und Sänger des Chores auch der erste Auftritt überhaupt. 

Wir durften in der Kirche Rautheim im Gottesdienst singen.

Und mal ehrlich: Es war ein Erfolg! Vielleicht konnten wir ja so überzeugen, dass unser Chor demnächst neue Sängerinnen und Sänger begrüßen darf ...

2. Juli 2022

Unser Chorworkshop startet! Im Gemeindesaal der Kirche Rautheim dürfen wir heute unseren so lang ersehnten Chorworkshop beginnen. Bei bestem Wetter haben wir unser Repertoire geprobt und uns auf dem morgigen Auftritt beim Gottesdienst vorbereitet.

Juni 2021: Wir singen wieder!

Endlich und nach vielen Monaten der Online-Proben haben wir uns zum ersten mal in größerer Runde draußen getroffen - natürlich mit Abstand halten, Listenerfassung und all' den Auflagen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. 

Trotzdem war es schön - einige Chormitglieder hatten sich lange Zeit nicht gesehen. 

Das Einsingen dauerte etwas länger, schließlich mussten viele Stimmen erst aus dem Winterschlaf erweckt werden. 

Bei schönstem Sonnenschein und dem folgenden Sonnenuntergang haben wir die erste "Sommer-Probe Outdoor" sehr genossen!

Frühling 2021

Wir proben online - die technischen Herausforderungen meistern wir inzwischen mit Bravour.

Trotzdem - wir freuen uns auf die Zeit, in der wir uns wieder begegnen können. 

Winterproben mit ZOOM

Wegen der Kontaktbeschränkungen während der Corona-Pandemie können wir im Winter 2020/21 nur virtuell proben. 

Also machen es sich viele vor ihren Computern gemütlich und jeder singt allein - aber irgendwie auch mit den anderen zusammen. Wir nehmen Lieder auf und freuen uns, wenn unsere Chorleiterin Hilde daraus ein gemeinsamen Lied zusammenschneidet. Danke dafür!

So würden unsere Proben aussehen, wenn wir uns treffen könnten :)

September 2019

Einen wunderbaren Auftritt hatten wir im September 2019 bei der Kulturnacht in Wolfenbüttel.